Gürtelrose mit Ranunculus bulbosus behandeln

Knolliger Hahnenfuß oder Butterblume bei Gürtelrose

Der knollige Hahnenfuß zeichnet sich durch seine positive Wirkung auf Muskeln, Brust, Nerven und Haar aus. Klassische Homöopathen schätzen aus diesem Grund Ranunculus bulbosus bei Gürtelrose. Die Pflanze ist auf dem gesamten Globus zu Hause.

Blüte

knolliger-hasenfuss

Im Volksmund heißt sie Butterblume. Zur Herstellung des homöopathischen Mittels kommen alle Pflanzenteile – von der Wurzel bis zur Blüte – zum Einsatz. Im blühenden Zustand wird der knollige Hahnenfuß geerntet. Seine Anwendungsgebiete umfassen Hautausschläge feuchter oder trockener Art.

Klassische Symptome wie juckende Hautflechten, die sich über den ganzen Körper verteilen, zeigen das Mittel an. Hinzu kommt, dass sich brennende Hautpartien entwickeln können, die schnell nach häufigem Jucken wieder verschorfen. Genau diese Symptome begleiten eine spezifische Form der Gürtelrose. Im Folgenden erfahren Sie mehr über Einsatz, Darreichung und Verlauf einer homöopathischen Behandlung der Gürtelrose mit Ranunculus bulbosus.

Blüte

knolliger-hasenfuss bei Gürtelrose © arolina66 – Fotolia.com

 

Vorkommen und Behandlung der Gürtelrose mit Ranunculus bulbosus

Die Homöopathie Expertin Marion Walsdorff betont, dass sich Herpes zoster gut mit Ranunculus bulbosus behandeln lässt. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn die Beschwerden auf der linken Körperseite auftreten oder die Augen betroffen sind. Von dieser Hauterkrankung betroffen sind hauptsächlich Senioren und Personen mit Immunschwäche.

Bei Auftreten von Herpes zoster ist ein zeitnaher Arztbesuch unbedingt empfehlenswert. Je besser das Immunsystem des Patienten arbeitet, desto größer sind die Chance eines zeitnahen Heilungsprozesses. Im Gegensatz dazu besteht bei älteren oder geschwächten Menschen sofortiger, professioneller Handlungsbedarf durch eine fachkundige Person.

Im fortgeschrittenen Stadium können schmerzhafte Nervenschäden auftreten. Aus diesem Grund gilt es, erste Anzeichen richtig zu deuten. Von einer Selbstmedikation mit homöopathischen Mitteln ist vor allem bei diesen Risikogruppen zu warnen. Ein klassischer Homöopath oder Heilpraktiker gilt neben Fachärzten als idealer Ansprechpartner.
Ranunculus bulbosus ist angezeigt, wenn:

  • Schmerz: stechend, drückend, reißend
  • Kopfschmerzen: frontal, Kribbeln auf Kopfhaut
  • Brustschmerzen: mittig, ausstrahlend nach allen Richtungen, hauptsächlich Oberbauch (rechts)
  • Rippenschmerzen ähnlich Prellung, beeinflussen die Atmung
  • Augen: lichtempfindlich, Augen jucken
  • Rückenschmerzen: link
  • Verlangen nach Alkohol
  • saurer Geschmack unbekömmlich
  • Wesenszüge: schreien, streitsüchtig, fluchen
  • Höhenangst
  • reizbar vor allem morgens

Darüber hinaus verbessern sich die Symptome im Stehen, bei Wärme oder beim vorgebeugten Sitzen. Ranunculus bulbosus ist bei Gürtelrose angezeigt, wenn sich die Beschwerden bei kalter, feuchter Luft und im Freien verschlechtern. Hinzukommt, dass klimatische Veränderungen, Sturm und Gewitter als auch eine Änderung der Position unangenehme Reaktionen hervorrufen.

Darreichungsform und Konditionen von Ranunculus bulbosus bei Gürtelrose

Dieses Mittel kommt vorrangig als D6 oder D12 Potenz zum Einsatz. Bei schwerwiegenden Fällen verwenden Homöopathen gern die Potenzen ab C30 als auch LM- und Q-Potenzen. In Form von Globuli oder Injektionen unterstützt es den Heilungsprozess. Säuglingen können zudem Tropfen verabreicht werden. Dies vereinfacht die Gabe. Je nach Beschwerdebild empfehlen Homöopathen bei Gürtelrose die Einnahme von Ranunculus bulbosus in unterschiedlichen Varianten. Die homöopathische Behandlung endet mit der Verbesserung der Beschwerden oder aber mit dem Einsatz der Erstreaktion.

Bei der Lagerung von Ranunculus bulbosus ist darauf zu achten, dass andere Mittel fernab aufbewahrt werden. Unabhängig vom Alter der Patienten wird es zur Heilung eingesetzt. Nicht zuletzt verschlechtert sich der Zustand der Betroffenen durch Alkohol, Essen, Armbewegungen als auch Ärger, Zorn und Schrecken. Besonsders unangenehm fühlen sich die Symptome der Gürtelrose abends und beim Einatmen an.

Dosierung von Ranunculus bulbosus bei Herpes zoster

Akute Beschwerden werden mithilfe von D6 oder D12 Potenzen behandelt. Eine Gabe von drei bis fünf Kügelchen täglich ist angezeigt. Alternativ bietet sich die einmalige Gabe von Ranunculus bulbosus C30 oder C200 an.

Die klassische Homöopathie bevorzugt C-Potenzen vor allem in jenen Situationen, in denen Beschwerden auf psychischer Ebene stark ausgeprägt sind. Wenn sich diese vorrangig auf physiologische Schmerzen begrenzen, wirkt Ranunculus bulbosus in einer D-Potenz hervorragend. Für eine Konstitutionsbehandlung ist die professionelle Betreuung durch einen klassischen Homöopathen unbedingt notwendig.

Verschiedene Erscheinungsformen von Gürtelrose

Je nach Charaktereigenschaften und Wesen des Patienten zeigt sich die Gürtelrose in verschiedenen Variationen. Je nach Erscheinungsbild und Symptomen wird ein klassischer Homöopath eventuell ein anderes Mittel zur Unterstützung des Heilungsprozesses wählen. Aus diesem Grund ist eine fachliche Beratung vor der Einnahme von Ranunculus bulbosus bei Gürtelrose unabdingbar. Schließlich gilt zu bedenken, dass natürliche Heilmittel weitere körpereigene Reaktionen hervorrufen können.

Eine regelmäßige Konsultation des Homöopathen oder Heilpraktikers gibt diesbezüglich Sicherheit. Schließlich entscheiden diese oft auf Grundlage einer langen Berufserfahrung und können einschätzen, inwieweit spezifische Symptome Teil des gesamten Heilungsprozesses sind. Im Einzelfall gilt es vielleicht, zusätzlich ein Substitutionsmittel zu verabreichen.

weiterführend:
Marion Walsdorff http://www.experto.de/gesundheit/homoeopathie/homoeopathische-behandlung/herpes-zoster-homoeopathisch-behandeln.html
https://www.globuli.de/einzelmittel/globuli-von-r-bis-s/ranunculus-bulbosus/


Bewerten Sie jetzt den Artikel:
Informationen überarbeiten!Einige Informationen fehlen noch!Hat mir gefallen - aber nicht richtig geholfen!Hat mir geholfen und gut gefallenArtikel hat mir sehr gut gefallen ( Sie dürfen als erster diesen Artikel bewerten ;-))


Redaktions Tipp:

x
Gürtelrose Buch Ratgeber

Gürtelrose Buch Ratgeber